Schraubstock mit Druckluftmotor: Moderne Spannmittel!

0

Ein Schraubstock mit Druckluftmotor ist immer dann eine Arbeitserleichterung, wenn mit hoher Präzision gearbeitet werden muss. Anders als ältere Spannmittel anderer Funktionsweise lässt sich mit diesen Maschinen eine sehr hohe Genauigkeit beim Arbeiten erreichen, ohne dass beispielsweise empfindliche Werkstoffe Schaden nehmen.

In vielen Zweigen der Industrie ist der Schraubstock mit Druckluftmotor daher ein funktionaler und moderner Schraubstock zum Spannen, mit dem unterschiedliche Normteile und Bauteile bearbeitet werden können.

Der klassische Schraubstock mit seinen beiden Backen arretiert Werkstücke zwar zuverlässig, kann dabei jedoch Spuren am Material hinterlassen.(#01)

Der klassische Schraubstock mit seinen beiden Backen arretiert Werkstücke zwar zuverlässig, kann dabei jedoch Spuren am Material hinterlassen.(#01)

Warum ein Schraubstock mit Druckluftmotor die Arbeit erleichtert

Der klassische Schraubstock mit seinen beiden Backen arretiert Werkstücke zwar zuverlässig, kann dabei jedoch Spuren am Material hinterlassen. Das gilt zum Beispiel für leicht verformbaren Kunststoff oder schnell verbiegendes Aluminium. Immer dann, wenn mit solchen Werkstoffen gearbeitet wird, bietet der Schraubstock mit Druckluftmotor eine schonende Alternative zum Spannen für Normteile und Bauteile.

Die verwendete Druckluft ist äußerst präzise regulierbar und verhindert Verformungen oder Beschädigungen am Material des Werkstücks. Dadurch lassen sich auch sehr dünnwandige Werkstücke schnell und einfach bearbeiten. Ihnen schadet die eingesetzte Druckluft beim Bearbeitungsprozess nicht. Das Material wird weder beschädigt noch verformt.

Ein moderner Schraubstock mit Druckluftmotor besteht aus mehreren Teilen, die exakt aufeinander abgestimmt sind und daher optimale Präzisionsarbeit leisten. (#02)

Ein moderner Schraubstock mit Druckluftmotor besteht aus mehreren Teilen, die exakt aufeinander abgestimmt sind und daher optimale Präzisionsarbeit leisten. (#02)

So funktioniert das moderne Spannmittel mit Motor

Ein moderner Schraubstock mit Druckluftmotor besteht aus mehreren Teilen, die exakt aufeinander abgestimmt sind und daher optimale Präzisionsarbeit leisten. Ein wichtiger Bestandteil ist der Druckluftmotor. Dieser integrierte Motor erzeugt die notwendige Spannung für die Bearbeitung von Werkstücken durch den Einsatz von Druckluft. Sie kann individuell je nach Bedarf eingestellt und angepasst werden. Hinzu kommen ein Impulsmechanismus und ein Steuermechanismus.

Befestigt werden kann ein solcher Schraubstock mit Motor an jeder handelsüblichen CNC-Drehmaschine, an Schleifmaschinen und einigen Sondermaschinen. Die Spannkraft ist nach der Montage einstellbar. Hierbei ist von Vorteil, dass die Bauteile eine hohe Spannwiederholgenauigkeit bieten. Auch dieser Umstand trägt zur Präzision beim Arbeiten bei.

Verwendbar ist der mit einem Motor betriebene Schraubstock in beinahe allen Bereichen der Industrie. (#03)

Verwendbar ist der mit einem Motor betriebene Schraubstock in beinahe allen Bereichen der Industrie. (#03)

Einsatzmöglichkeiten für einen Schraubstock mit Druckluftmotor

Verwendbar ist der mit einem Motor betriebene Schraubstock in beinahe allen Bereichen der Industrie. Besonders gut zeigt er seine Vorteile, wenn sehr dünnwandige Werkstücke bearbeitet werden und sich gleichzeitig keine Verformung einstellen darf. Hier kommt die präzise Arbeitsweise zum Tragen und sorgt für ein exaktes Arbeitsergebnis.

Solche dünnwandigen Werkstücke sind beispielsweise aus Kunststoff oder Aluminium und würden bei altmodischen Schraubstöcken schnell eine Verformung durch die Bearbeitung aufweisen. Mit einem Schraubstock mit Druckluftmotor stellt sich diese Verformung des Rohmaterials nicht ein. Stattdessen wird das Material geschont und behält seine gewünschte Form.

Wissenswertes zum Schraubstock mit Druckluftmotor auf einen Blick

  • Die Montage an Maschinen wie den CNC-Drehmaschinen und Schleifmaschinen erfolgt sehr einfach und schnell.
  • Das Funktionsprinzip baut auf Druckluft in den Maschinen auf.
  • Eingesetzt werden Schraubstöcke mit Druckluftmotor in verschiedenen Bereichen der Industrie.
  • Die Nutzungsdauer solcher Spannmittel ist sehr hoch.
  • Die Modelle mit Druckluftmotor sind ideal für die Bearbeitung dünnwandiger und verformbarer Normteile und Werkstücke geeignet.
  • Durch das schonende Spannen der Werkteile erfolgt eine präzise Bearbeitung ohne Arbeitsspuren am Material zu hinterlassen.

Aus diesen Gründen ersetzt der Schraubstock mit Druckluftmotor in vielen Unternehmen mittlerweile die herkömmlichen Spannmittel und erleichtert dadurch die Bearbeitung von empfindlichen Materialien. Gleichzeitig wird durch diese Schraubstöcke Präzisionsarbeit in deutlich kürzerer Zeit möglich.


Bildnachweis:© Fotolia-Titelbild: msanca -#01:ChiccoDodiFC -#02:mettus-#03:maxoidos

Über den Autor

Sabrina Mueller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Lassen Sie eine Antwort hier