TachoEASY + Zauner: DTCO 4.0 und grenzüberschreitendes Flottenmanagement

0

Der DTCO 4.0 von VDO eröffnet Softwarespezialisten neue Potentiale – unter anderem durch Automatisierung von häufig wiederkehrenden Prozessen. Fahrer und Disponent stehen gemeinsam in Arbeitsprozessen, welche beispielsweise die Fuhrparkmanagement-Lösung von TachoEasy + Zauner in Fahrt bringt. Doch auch das effiziente Archivieren der Daten des digitalen Tachographen DTCO 4.0 ist ein Feature der Lösung, wie vom 4. bis 7. Juni 2019 auf der Transport Logistic 2019 in München zu erfahren sein wird.

TachoEASY + Zauner: grenzüberschreitendes Flottenmanagement

Am Stand 308 in Halle A3 auf der Transport Logistic 2019 kann man die Software-Lösung der beiden Anbieter kennenlernen. Die Zauner GmbH & Co. KG in Heusenstamm stellt ihr Produkt ZA|ARC vor. Die TachoEASY AG aus Rohrdorf stellt die Software BlueLOGICO vor.

Fahrpersonalgesetz + Fahrpersonalverordnung: gesetzeskonforme Archivierung

ZA|ARC von Zauner archiviert die mit dem digitalen Tachographen DTCO 4.0 von VDO gespeicherten Daten. Bei der Archivierung werden die Anforderungen von Fahrpersonalgesetz und Fahrpersonalverordnung berücksichtigt. Eine Besonderheit der Software ist die Option zur Handhabung sowohl zentraler als auch dezentraler Fuhrparks. Daten aus verschiedenen Niederlassungen können in die Archivierung einbezogen werden.

Telematiksoftware BlueLOGICO®: Option für mehr Effizienz

Mit dem DTCO 4.0 nimmt die Menge an Daten zu, die für eine Auswertung zur Verfügung stehen. Die Telematiksoftware BlueLOGICO® nutzt zusätzlich Daten, die über den CAN-Bus gezogen werden können. Gerhard J. Mairhofer, Geschäftsführer von Zauner, sieht den digitalen Tachographen auf der Messe im Mittelpunkt des Interesses stehend. Der verpflichtende Termin für den Einsatz der digitalen Tachographen innerhalb der EU steht direkt vor der Tür: der 15. Juni 2019.

Software-Update für den Connect zum DTCO 4.0

Mit dem Software-Update von Zauner lassen sich die Softwarepakete mit dem neuen smarten Tachographen verbinden. Zauner bietet hierzu am Stand Messekonditionen für einen erleichterten Einstieg ins neue digitale Zeitalter der Tachographen.

Fernauslesen: Tachograph und Fahrerkarte im Griff

Unabhängig vom Standort des Fahrzeugs liest das Fuhrparkmanagement-System von Zauner die Daten aus dem digitalen Tachographen und der Fahrerkarte aus, überträgt diese über eine mobile Datenverbindung in die Datenbank. Durch das Fernauslesen ist das vorgeschriebene lückenlose Speichern der Daten leichter sicherzustellen.

Die Lenk- und Ruhezeiten des Fahrers liegen damit dem Disponenten vor, dieser kann sie in seinem Planungsablauf berücksichtigen. Für den Fahrer zeigt die Telematik-Software die live berechneten Restlenkzeiten an. Bei Berücksichtigung der angezeigten Restlenkzeiten sollten Verstöße und Bußgelder für Fahrer und Spediteur damit der Vergangenheit angehören.

Prozessautomation via Smartphone

BlueLOGICO® von TachoEASY setzt auf das Smartphone als wichtige Plattform für die Automatisierung von Arbeitsabläufen. Die Übermittlung von Daten in Echtzeit an den Fahrer und ebenso dessen Rückmeldung vereinfach die Arbeitprozesse, gewinnen Zeit. Dokumente werden an das Smartphone übermittelt, ebenso Touren- und Auftragsdaten. Lieferscheine werden auf dem Smartphone unterschrieben, Aufträge können dort mit der TEOS®-App eingesehen werden. Die Kommunikation zwischen Fahrer und Disponent wird hier erleichtert und ist auch ohne Telematikbox im Fahrzeug einsetzbar.

Künftig werden Dokumente leichter zwischen Fahrer und Disponent ausgetauscht werden können. Umgekehrt sind unterschriebene Lieferscheine schon kurz nach der Unterschriftsleistung im Haus verfügbar. Die Prozesslaufzeiten dürften sich so verkürzen lassen. Etablieren sich diese digitalen Abläufe in der Branche, werden alle Unternehmen nachziehen müssen, um nicht hinterher zu hinken.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild defotoberg

About Author

Marius Beilhammer Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply